Darmsanierung – Mikrobiologische Darmtherapie

In unserem Darm leben Billionen von Bakterien. Sie bilden unsere Darmflora, oder medizinisch ausgedrückt, Darm-Mikrobiom. Eine gesunde Darmflora ist nicht nur für unsere Verdauung wichtig, sondern auch für unser Immunsystem.

Es zeigen sich Verbindungen zwischen einem veränderten Mikrobiom und Krankheiten wie Magen-Darm-Erkrankungen, Übergewicht, Diabetes, Depressionen.

Das sensible Gleichgewicht im Darm kann gestört werden durch bestimmte Medikamente wie z.B. Antibiotika, falsche Ernährung, Stress, Magen-Darm-Infekte, Schwermetalle und bestimmte Erkrankungen der Leber und Galle.

Ziel der Darmsanierung ist es, wieder ein Darm-Gleichgewicht herzustellen und eine gesunde Darmflora aufzubauen.